News

News

Hamburg: Zwei Linksextremisten aus Berlin vor dem G20-Gipfel verhaftet

Hamburg (regio-newsticker)  Bereits zwei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei zwei Verdächtige vorübergehend verhaftet, die eventuell vielleicht Straftaten bei dem Gipfeltreffen geplant haben sollen. Die in Berlin gemeldeten Männer seien als reisende linksextremistische Gewalttäter bekannt, teilte die Hamburger Polizei am Freitag mit.

Neubrandenburger Rekord: Fahrer unter Alkohol, ohne Führerschein mit nicht zugelassenem fremden Auto unterwegs

Neubrandenburg (regio-newsticker)   Am 22.06.2017 gegen 21:50 Uhr kam den Beamten des Polizeihauptrevieres Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) während ihrer Streifenfahrt ein Fahrzeug ohne amtliche Kennzeichen entgegen.

Erfurt: Ringfinger zurückgelassen - Ring mitgenommen

Erfurt (regio-newsticker)   Bei dem Versuch, über einen Zaun zu klettern, hat ein 55-jähriger Mann in Thüringen seinen Ringfinger verloren. Er liess ihn am Zaun zurück.

München: Dreijähriger Bub von SUV auf Verkehrsinsel überfahren

München (regio-newsticker)   Ein 66-jähriger Rentner hat am Wendehammer in Obersendling versucht, seinen SUV zu wenden. Dabei übersah er einen dreiährigen Bub, der auf seinem Kinderfahrrad auf einer Verkehrsinsel in der Mitte des Wendehammers stand.

GSG 9: Razzia gegen Rechtsextremisten in Niedersachsen und Thüringen

GSG 9: Razzien gegen Rechtsextremisten

Erfurt (regio-newsticker)  Polizei und GSG 9 haben im Raum Erfurt und Göttingen vierzehn Objekte, überwiegend Wohnungen, durchsucht, wie das Landeskriminalamt in Erfurt mitteilte. Die Razzia galt der rechtsextremen Szene in Niedersachsen und Thüringen.

Rauchen schadet der Gesundheit: Raubüberfall wegen ein paar Zigaretten

Raubüberfall wegen Zigaretten

Rostock (regio-newsticker)   Wegen ein paar Zigaretten wurde in Rostock ein 33-Jähriger von einem Betrunkenen überfallen und leicht verletzt. Wie die Polizei meldete, konnte der Täter kurz nach der Tat noch in der Nähe des Tatorts verhaftet werden.

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke glaubt weiter an Wahlsieg von Schulz

Potsdam (regio-newsticker)    Der Brandenburgische SPD-Chef und Ministerpräsident Dietmar Woidke glaubt trotz der derzeit schlechten Umfragewerte, dass Martin Schulz Bundeskanzler werden kann.

Tempelhof: Flüchtlingsunterkunft nach Garagenbrand geräumt

Tempelhofer Flüchtlingsunterkunft wegen Garagenbrand geräumt

Berlin (regio-newsticker)   In Berlin-Tempelhof musste am Freitagmorgen eine Flüchtlingsunterkunft mit etwa 200 Bewohnern geräumt worden.

Unwetter in Thüringen: Erdrutsch und Blitzeinschläge

Unwetter über Thüringen

Erfurt (regio-newsticker)  Das Unwetter von Donnerstagabend mit Gewittern und sintflutartigen Regenfällen richtete auch in Thüringen erhebliche Schäden an.

Bahn-Chaos im Fernverkehr durch Unwetter

Bahn-Chaos durch Wetter

Berlin (regio-newsticker)  Das Unwetter, das in der vergangenen Nacht über weite Teile Deutschlands gezogen ist, stürzte die Deutsche Bahn AG mal wieder ins Chaos: Der Fernverkehr ist in zahlreichen Regionen Deutschlands unterbrochen.

Seiten

Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.