Hamm: Exhibitionist will mit Kneifzange kastriert werden

Hamm (regio-newsticker)  Am Donnerstag, gegen 20.45 Uhr, wurden zwei 19-Jährige von einem Unbekannten auf dem Biberweg in Hamm angesprochen. Der etwa 25 Jahre alte Mann trug nur eine Art Keuschheitsgürtel aus Gittermaterial und war darunter nackt. In der Hand hielt er eine Kneifzange.

Der Exhibitionist bat die Beiden höflich, ihn mit der Zange zu kastrieren. Statt der Bitte nachzukommen traten die beiden jungen Leute, eine Frau und ein Mann aus Hamm, die Flucht an. Der polizeilich gesuchte Tatverdächtige hatte kurze dunkle Haare und war mit einem weißen T-Shirt bekleidet. Zudem hatte er noch eine schwarze kurze Hose dabei, welche er bei der Tat allerdings nicht trug.

Bild: A.Dreher  / pixelio.de

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.