Schwerin: 2017 noch mehr Flüchtlinge erwartet

Image: 

Schwerin erwartet noch mehr Flüchtlinge

Schwerin (regio-newsticker)  Die Stadtverwaltung Schwerin rechnet mit weiter steigender Flüchtlingszahl bis zum Ende diesen Jahres. Wie Schwerins Sozialdezernent Andreas Ruhr erklärte, wird die Zahl der Flüchtlinge auf schätzungsweise 2.600 steigen.

Damit ist die Landeshauptstadt Schwerin Spitzenreiter in Mecklenburg-Vorpommern. Der Sozialdezernent befürchtet eine Ghettosierung in den Stadtteilen Mueßer Holz und Neu Zippendorf. Für diese Viertel müsse dringend ein Integrationskonzept entwickelt werden. 90 Prozent der Flüchtlinge würden in diesen Stadtteilen untergebracht, weil der Wohnraum günstig sei.

Weitere Quelle: Wikipedia

Bild: Von Niteshift (talk) - Selbst fotografiert, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1439617

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.