Augsburg: Stinkende Leiche war ein Dixi-Klo

Image: 

Leichengestank von Augsburger Dixi-Klo

Bewohner eines Augsburger Mehrfamilienhauses riefen am Mittwochmittag wegen eines angeblichen Verwesungsgeruchs die Polizei und die Feuerwehr zur Hilfe.

Nachdem sich auf Klingeln und Klopfen in der Wohnung nichts rührte, öffnete die Feuerwehr eine Türe, fand jedoch nur eine leere Wohnung vor - der Wohnungsinhaber war lauf der Arbeit Die Beamten folgtem dem Verwesungsgeruch zu einer weiteren Türe. Auch diese öffneten sie, fanden aber auch dort niemanden vor.

Des Rätsels Lösung fand sich allerdings neben dem Haus: Die dort stehende mobile Toilette war erst kurz zuvor äußerst intensiv ihrem Verwwendungszweck zugeführt worden. Der Fahndungsdruck auf den Verursacher habe sich wohl "eher im unteren Motivationsbereich bewegt“, teilte am Donnerstag die Polizei mit.

Bild: Thomas Max Müller  / pixelio.de

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.