Berlin-Schöneberg: Staatsschutz jagt einen Schwulen-Hasser

Image: 

Berlin: Staatsschutz ermittelt wegen Angriff auf schwules Paar
Berlin (mesh-web) Ein offensichtlich schwules Paar wurde am Donnerstag in Berlin-Schöneberg brutal angegriffen.
In Schöneberg gaben am Donnerstagnachmittag zwei Männer an, dass sie von einem Unbekannten beleidigt und körperlich angegriffen worden seien.

Die beiden 44 und 45 Jahre alten Männer erklärten, sie seien gegen 15 Uhr in der Dominicusstraße unterwegs gewesen, als sich ihnen von hinten ein Mann näherte, sich homophob äußerte und die beiden anspuckte. Anschließend soll der Unbekannte sie geschubst haben und den Jüngeren zudem in den Rücken getreten haben, bevor er flüchtete

Der 44-Jährige klagte über Rückenschmerzen, verzichtete jedoch vorerst auf eine ärztliche Behandlung. Die Polizeiermittelt mit Hochdruck wegen Körperverletzung und Beleidigung. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Bild: Denise  / pixelio.de

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Zircon - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.